Anleitung zur Visualisierung der Baustelleninformationen auf Autobahnen und autobahnähnlichen Straßen in Baden-Württemberg via Google Earth

Auf dieser Seite erhalten Sie eine Anleitung, wie Sie die Baustellendaten des o.g. Straßennetzes in Google Earth übertragen und dort künftig betrachten können.

Schritt 1

Bitte installieren Sie zuerst Google Earth (Version 4.0 oder höher) auf Ihrem Rechner.

Link zum Google Earth Download:  http://www.google.de/intl/de/earth/download/ge/

Schritt 2

Starten Sie GoogleEarth über den folgenden KML Netzwerk-Link:

Baustellen in Baden-Württemberg via GoogleEarth

Brückenbauwerke in Baden-Württemberg via GoogleEarth

GoogleEarth wird daraufhin geöffnet und ruft die Baustelleninformationen selbständig online ab. Dieser Vorgang kann an dieser Stelle ein paar Sekunden in Anspruch nehmen. Ist der Ladevorgang beendet und alles korrekt, zeigt der neue Ordner ein kleines grünes Lämpchen an.